Direkt zum Inhalt

Alter Inhalt

Die Video-Reihe AUDITORIUM MINIMUM aus Hamburg stellt sich vor:

Ausgehend von der postmodernen Konsumgesellschaft verzweigt sich das Leiden durch Politik, Wirtschaft und Industrie über dem Schicksal unserer Zukunft. Es geht um die Tragik der globalisierten Welt.
Uns mit der Frage beschäftigend, ob die Bildung ersetzt werden darf durch andere Dinge (z.B. durch die Dummheit), haben wir uns als Ziel gesetzt diese Frage als Antwort formuliert auf das Publikum zurückzuprojizieren, in Form einer experimentellen Dokuserie, die diese Problematik in die Welt trägt!

Die Chronik einer Audimaxbesetzung

 
18.05.2014 - 23:14
Pressemitteilung

Global Day of Action – Weltweit wehrten sich Menschen gegen drohenden Kahlschlag bei der Bildung

Weltweit haben am vergangenen Mittwoch mehrere hunderttausend Menschen für ein besseres Bildungssystem demonstriert.

Blogbeitrag

BS fordert Rücktritt

“Müssen wir jetzt öfter mit Blut vergießen (Rech)nen?”

Blogbeitrag

Ergebnisse vom bundesweiten Vernetzungstreffen an der TU Berlin

Zusammenfassung der Ergebnisse vom bundesweiten Vernetzungstreffen an der TU Berlin
(06.08. – 08.08.2010)

Pressemitteilung

Studierendeproteste in Hessen

Studierende protestieren weiter / Marburger Stadtautobahn besetzt / FH Frankfurt fordert Nobelpreis für Roland Koch / Gießen kritisiert Bankenunterstützung / massiver Polizeieinsatz in Frankfurt

Blogbeitrag

Bologna-Konferenz gescheitert

Die nationale Bologna-Konferenz, einberufen von Bildungsministerin Annette Schavan hat heute in Berlin stattgefunden. 

Blogbeitrag

Proteste im Frühlingen 2010

Aufruf der Bildungsstreik-Bündnisse Bonn, Dortmund, Köln, Aachen und Darmstadt.

Termin

Bologna burns

Vom 11. bis 12. März werden die Bildungsminister*innen 46 europäischer Staaten, zur 10-Jahre-Jubiläumskonferenz des Bologna-Prozesses nach Wien und Budapest geladen.

Pressemitteilung

Bildungsstreikende fordern ein Ende der Repression

17.02.10, Düsseldorf/Berlin.

Pressemitteilung

BS BaWü startet landesweite Proteste

Heute startete in Freiburg die Protestfeuer-Tour des Bildungsstreik BaWü.

Termin

Die Uni gehört allen

Die Ausrichtung aller Lebensbereiche auf ihre Verwertbarkeit verschärft sich. Flankiert wird diese Entwicklung durch autoritäre Maßnahmen und die Kriminalisierung sozialer Widerstände.